Main img

 

Sylvia Weikert

Jazz Dance

Sylvia ist Tänzerin, Schauspielerin und Musicaldarstellerin und studierte u.a. an der Berufsfachschule für darstellende Kunst „Schauspiel München“; ihr tänzerisches Können verdankt sie den Choreografen und Tanzdozenten Regine Blum (Iwanson International) und Ramses Sigl (Bayerische Theaterakademie). Seit ihrem Abschluss steht Sylvia für Musicals sowie für Theater- und Tanztheaterproduktionen auf der Bühne; so war sie unter anderem an der Komödie am Max II in München, beim Südbayerischen Theaterfestival, im Kurtheater Bad Wörishofen, im Tanzspeicher Würzburg, im Tollhaus und in der Orgelfabrik Karlsruhe sowie beim Tanzfestival in Karlsruhe und im „Theater und sofort“ in München zu sehen. Außerdem tanzte sie bei den Salzburger Festspielen und am Landestheater Niederbayern („Die Csárdásfürstin“, „Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs“ und „Kiss me Kate“).

Ferner wirkte Sylvia in diversen Kurzfilmen der Filmhochschulen München und

Ludwigsburg, Tanzshows, Werbeproduktionen und TV-Serien mit. Seit 2015 ist sie auch als Synchronschauspielerin tätig. Ihre zweite Leidenschaft gilt dem Unterrichten, wo sie vor allem Jazz unterrichtet; seit 2016 gibt sie auch in Yin Yoga und Ballet Barre Stunden.

Website: www.sylviaweikert.com